Google Website Translator

Select your language please

 

ADRESSE

 

Praxis für Heilpraktik

HP Dr. Martin Hoßfeld

 

Geilenkirchener Str. 65

 

52134 Herzogenrath

TELEFON: (+49)

 

mobil: 

 

0151 -  19 48 04 74

 

Praxis

 

02406 - 98 98 704

 

e-mail

 

       

mail @

praxis-martin-hossfeld.de

 

Kontakt-Formular

 

SPRECHSTUNDEN

Hausbesuche

 

nach Terminvereinbarung

 

telefonisch

e-mail

sms

BLOG zu dieser Homepage

 

Blog HP Dr. Martin Hoßfeld

Meine spezielle Ästhetik-Homepage

 

Medical Aesthetik Aachen

 

Ästhetische Behandlunge

n

Praxis für Heilrpaktik Dr. Martin Hoßfeld

 

www.medical-aesthetic-aachen.de

Ayurveda

traditionelle indische Medizin

Was bedeutet Ayurveda ?

 

Ayurveda ist wohl eine der weltweit ältesten Lehren über Gesundheit, Gesunderhaltung und gesundes Leben, ähnlich wie auch die TCM, die traditionelle chinesische Medizin.

 

Ayurveda bedeutet "Lehre (veda) vom Leben (ayus)", frei übersetzt das Wissen oder die Weisheit über das Leben.

 

Die ältesten schriftliche Aufzeichungen, in Sanskrit geschrieben, sind rund 5000 Jahre alt, davor gab es mündliche Überlieferungen über das Wissen und die Heilkunst.

Das eigentliche primäre Ziel von Ayurveda ist die Gesunderhaltung des Menschen,

erst in zweiter Linie die Therapie von Krankheiten und Beschwerden.

Ayurveda wird also möglichst zuerst vorbeugend (präventiv) eimngesetzt und erst, wenn es durch Krankheit notwendig ist, auch erfolgreich therapeutisch verwendet. (

Eine Einstellung, die sich in der westlichen Medizin auch langsam durchzusetzen scheint...).

Ayurveda beschreibt fünf Elemente (Äther, Feuer, Luft, Wasser und Erde), welche sich zu den drei Lebensenergien (Doshas, Vatta, Pitta und Kapha) zusammenfügen.

Diese Doshas bestimmen den Menschen und stehen für jeden Menschen von Geburt an in einem jeweils individuellen Gleichgewicht.

Jeder Mensch hat alsoein individuelles Dosha, das sich im Gleichgewicht befinden muß, wenn der Mensch gesund sein und bleiben soll.

Dieser ursprüngliche Gleichgewichtszustand (Prakruthi Prakrti) kann durch verschiedene Umstände gestört sein und aus der Balance geraten, z.B. durch Stress, psychische Umstände, Krankheiten und so weiter.

Krankheiten beschreiben also jeweils einen Zustand des Ungleichgewichts bzw. des Mangels oder eines Überschusses eines Doshas von verschiedenen Dosha-Anteilen.

(In gewisser Weise denkt die TCM oder auch der Taoismus ähnlich mit Yin und Yang)

Ayurveda hat in diesemFall das Ziel, diesen ursprünglichen (gesunden) Gleichgewichtszustand  zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

Dabei werden zur Erhaltung des Gleichgewichts des individuellen Dosha bzw. der individuellen Dosha-Kombination und damit der Gesundheit nicht nur verschiedene Öle, Kräutermischungen oder Tinkturen innerlich oder äußerlich verwendet, sondern auch die gezielte Auswahl an ayurvedisch geeignetem Essen ist ein wichtiges Thema wie auch eine insgesamt ausgeglichene ayurvedische Lebensweise.

 

Zur Vertiefung des Wissens über Ayurveda verweise ich auf die umfassende einschlägige Literatur.

 

Mein Schwerpunkt liegt in der Anwendung ayurvedischer Massagen, dazu ayurvedische Phytotherapie mit z.B. geeigneten Tees oder Nahrungszusätzen aus Kräutermischungen.

 

Spezielle ayurvedische Kuren müssen ggf. in spezialisierten ayurvedischen (Kur-) Kliniken gemacht werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr. Martin Hoßfeld, Heilpraktiker, Aachen / Herzogenrath

Anrufen

E-Mail

Anfahrt