Google Website Translator

Select your language please

 

ADRESSE

 

Praxis für Heilpraktik

HP Dr. Martin Hoßfeld

 

Geilenkirchener Str. 65

 

52134 Herzogenrath

TELEFON: (+49)

 

mobil: 

 

0151 -  19 48 04 74

 

Praxis

 

02406 - 98 98 704

 

e-mail

 

       

mail @

praxis-martin-hossfeld.de

 

Kontakt-Formular

 

SPRECHSTUNDEN

Hausbesuche

 

nach Terminvereinbarung

 

telefonisch

e-mail

sms

BLOG zu dieser Homepage

 

Blog HP Dr. Martin Hoßfeld

Meine spezielle Ästhetik-Homepage

 

Medical Aesthetik Aachen

 

Ästhetische Behandlunge

n

Praxis für Heilrpaktik Dr. Martin Hoßfeld

 

www.medical-aesthetic-aachen.de

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Hier ist sicher in erster Linie der Bluthochdruck und seine Folgen zu nennen.

 

Fettstoffwechselstörungen bzw. das metabolisches Syndrom, die letztendlich zu Arteriosklerose führen können, bewirken damit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, z.B. durch eine langsam entstehende Herzinsuffizienz und Lungensymptome.

 

Herzinfarkt und Schlaganfall sind schwere Notfälle und bedürfen sofortiger Behandlung durch einen Notarzt oder eine Klinik.

Angina pectoris-Anfälle können eine mögliche Vorstufe zum Herzinfarkt sein.

 

Herzrhythmusstörungen gehören ebenfalls in diesen Themenbereich.

Oft sind sie durch Aufregung und Nervosität bedingt, aber es können auch ernstere Ursachen, z.B. neurologische Störungen zugrunde liegen.

Schwere Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern können lebensbedrohlich sein und stellen einen Notfall dar, können ggf.  auch einen Herzinfarkt auslösen.

 

Auch Infektionskrankheiten wie Grippe oder bakterielle Infektionen können eine entzündliche Herzerkrankung wie Myokarditis, Endokarditis oder Perikarditis nach sich ziehen.

 

Zu nennen sind auch die verschiedenen Durchblutungsstörungen oder die Verschlußerkrankungen der Venen (wie Thrombophlebitis, Phlebothrombose) oder Arterien (pAVK), teils sich langsam entwickelnd durch Arterisklerose oder Rauchen, teils akut verursacht durch Embolien oder Thromben.

 

Gefäßverschlüsse durch einen Embolus oder Thrombus kommen natürlich nicht nur in den Beinvenen vor, akut lebensbedrohliche Gefäßverschlüsse sind Herzinfarkt oder Schlaganfall, auch eine Lungenembolie kann tödlich enden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr. Martin Hoßfeld, Heilpraktiker, Aachen / Herzogenrath

Anrufen

E-Mail

Anfahrt